Antje Hüter-Becker, ehemalige Chefredakteurin der pt Zeitschrift für Physiotherapeuten, entwickelte 1997 das „Neue Denkmodell für die Physiotherapie“: Es orientiert sich nicht mehr an den klinischen Fächern der Medizin, sondern an den Organ- und Funktionssystemen, in denen die Therapie ihre Wirkung entfaltet.

Gesprächspartnerin

Heidi Höppner PortraitHeidi H..ppner
Heidi Höppner Portrait

Heidi Höppner

Prof. Dr., MPH; 1990–1996 Studium der Sozial- und Gesundheitswissenschaften; seit 2002 Professorin für Physiotherapie an der FH Kiel und der Alice Salomon Hochschule Berlin, Schwerpunkt: Förderung der Gesundheit und Teilhabe; 20 Jahre praktische Arbeit als Krankengymnastin in Pädiatrie und Neurologie; Aktivistin für die Etablierung von Therapiewissenschaften und Strukturbildung für Hochschulausbildung, interprofessionelles Lehren und Lernen sowie wissenschaftliche Nachwuchsförderung. Kontakt: hoeppner@ash-berlin.eu