Im Juli 2017 eröffnete die Sängerin Madonna in Malawi eine Kinderklinik. Durch ihre Stiftung wurde ein neuer Krankenhausflügel für Kinderchirurgie finanziert, der für viele Kinder in Malawi ein Ort der Hoffnung auf eine bessere Lebensqualität sein wird. Sogar Präsident Peter Mutharika war dort und betonte, wie stolz er auf dieses neue Zentrum sei. Die Menschen sangen und tanzten vor Freude …

Abb. 1 Die Menschen in Malawi warten voller Vorfreude auf den Präsidenten und die EröffnungDietmar Seidenspinner
Abb. 1 Die Menschen in Malawi warten voller Vorfreude auf den Präsidenten und die Eröffnung

Direkt um die Ecke bin ich seit Mai 2017 als Integrierter Experte tätig und unterstütze meine malawischen Kollegen im Studiengang für Physiotherapie und beim Aufbau der Klinik für die praktische Lehre am College of Medicine (CoM) der University of Malawi in Blantyre. Nur dort wird Gesundheitspersonal akademisch ausgebildet. Ausgeschrieben war meine Stelle vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), einem Kompetenzzentrum der deutschen Bundesregierung für weltweite Arbeitsmobilität in der internationalen Zusammenarbeit. Es vermittelt den Kooperationsländern hochqualifizierte Fachkräfte, die sie effizient dabei unterstützen, ihre entwicklungspolitischen Ziele zu erreichen. Das CIM ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit (BA).