Marlene und AbrahamEsra Fehsenfeld
Marlene und Abraham

Bei meiner Arbeit erlebe ich die Patienten nicht nur während der Behandlungen, sondern habe auch einen Einblick in das Leben ihrer Familien. In diesem Artikel möchte ich einer der Mütter, Marlene, eine Stimme geben, damit sie von ihrem Schicksal erzählen kann. Mit ihr stehe ich während meiner Arbeit in engstem Kontakt.