Mit Orthelligent Pro bringt OPED GmbH einen Bewegungssensor auf den Markt, der zur Nachbehandlung nach z. B. Knie- oder Sprunggelenkverletzung eingesetzt, bestimmte Bewegungsabläufe des Patienten misst. Die funktionsbasierte Nachbehandlung ist in aller Munde. Viele Fachgesellschaften fordern schon lange funktionsbasierte Tests, um die Sportfähigkeit sowohl von Athleten als auch von Breitensportlern nach einer Verletzung oder sogar präventiv zu untersuchen. Oft fehlt es zur Umsetzung der funktionsbasierten Nachbehandlung in den Arzt- bzw. Physiotherapiepraxen aber an der nötigen Ausstattung, dem entsprechenden Know-How oder schlicht der Zeit. Mit Orthelligent Pro ändert sich das. Orthelligent ist ein Sensorpaket mit App, die den Patienten mit Hilfe einer Videoanleitung durch die Tests führt. Der Patient kann hier unter Anleitung eines Therapeuten oder selbstständig die notwendigen Tests durchführen. Die App wertet die Ergebnisse aus und stellt auf Knopfdruck einen zeitlichen Verlauf dar.