Der gedankliche Austausch ist ein wichtiges Instrument in der Demokratie. Neue Ideen und Lösungen werden häufig in einem offenen Diskurs gefunden. Welche Veränderungen sind nötig, damit die Physiotherapie als Profession zukunftsfähig bleibt? Was hat sich bewährt und sollte erhalten werden? Wir möchten mit diesem Format einen Raum für neue Impulse geben.

Gesprächspartner Jens Uhlhorn

Fotostudio Querformat 28844 Weyhe www.querformat-weyhe.de

Studium der Rechtswissenschaften (ohne Abschluss); seit 1996 als Physiotherapeut mit mehreren Partnern und Reha-Zentren selbstständig; Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Unternehmensstrukturierung, Unternehmensnachfolge, alternative Modelle der Selbstständigkeit; seit 1983 aktiv in der Kommunalpolitik; Mitglied von Bündnis 90 / Die Grünen; Initiator von „Therapeuten für Kühne”. Kontakt: