Fragebögen und Assessments gehören mittlerweile zum Standard in der Physiotherapie. Grundsätzlich ist dabei zu unterscheiden, in welchem Kontext das Instrument eingesetzt wird. In der Untersuchung machen Therapeuten viele Tests, zur Messung des Behandlungserfolgs (Outcome) kommen oft Fragebogen zum Einsatz. Die Frage ist, wann welche Instrumente sinnvoll eingesetzt werden können und wo ihre Grenzen liegen.

Prof. Dr. phil. Hannu Luomajoki

Hannu Luomajoki

Er ist seit 1986 Physiotherapeut mit Fortbildung in Orthopädischer Manueller Therapie (OMT) und promovierte 2010 an der Universität von Ostfinnland, Kuopio. 2016 habilitierte Hannu Luomajoki an der Universität Jyväskylä in Finnland. Derzeit ist er Schwerpunktleiter des Masterstudiengangs in muskuloskelettaler Physiotherapie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).