Auf dem Weg vom Beruf zur Profession könnte eine Verkammerung ein weiterer Schritt sein. In Polen wurde im September 2016 eine Physiotherapeutenkammer per Gesetz installiert – unser Gesprächspartner ist einer von fünf Vizepräsidenten. Was können wir in Deutschland von dieser Entwicklung lernen? Ist die Situation überhaupt auf unser Land übertragbar?

Gesetz ParagraphMaximP / shutterstock.com
Gesetz Paragraph

Alexander, wie war dein physiotherapeutischer Werdegang?

Ich habe 1984 meine Ausbildung in Polen gemacht, mein Anerkennungsjahr dann in Deutschland. Danach habe ich 25 Jahre in Deutschland gearbeitet. Seit 1999 bin ich PNF-Instruktor. Ab 1997 haben wir in Polen Fortbildungskurse organisiert, das war dann die Rückkehr zu meinen Wurzeln. Unser Weiterbildungszentrum „Reha Plus” ist mittlerweile ziemlich groß. Mit meiner Frau führe ich außerdem noch eine Praxis in Krakau.