Management
pt Juli 2022

Evidenzbasiert und wirtschaftlich erfolgreich

Geht das? Ja, das geht!

Wer evidenzbasiert arbeitet, kann nicht wirtschaftlich erfolgreich sein – diese Aussage wird häufig angeführt, wenn es um den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis geht. Die geltenden Rahmenbedingungen machen die Implementierung nicht leicht, das ist richtig. Manche Praxen schaffen es aber dennoch. Die pt fragte nach.

Im Gespräch mit Maximilian Pfülb
Lesezeit: ca. 8 Minuten
Mauricio Graiki / shutterstock.com

Wie schaffen Sie es, mit Ihrem evidenzbasiert ausgerichteten Praxiskonzept auch wirtschaftlich zu arbeiten?

Ich mache mir dazu viele Gedanken. Allerdings sagt mein Steuerberater, dass meine Sorgen in puncto Wirtschaftlichkeit unbegründet sind. Die Praxis läuft sehr gut. Ich bin aber auch sehr akribisch, wenn es um die Zahlen geht. Man braucht als Inhaber schon betriebswirtschaftliches Know-how und muss sich für die eigenen Kennzahlen interessieren. Wer selbst dazu nicht in der Lage ist, sollte sich externe Hilfe holen.

Ich habe für meine Mitarbeitenden viele On-Top-Leistungen – wir arbeiten mit Auffangzeiten, ich spendiere zweimal im Monat Essen für die Belegschaft et cetera – aber es ist natürlich vorab zu prüfen, ob solche Extras aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt möglich sind.

Ich arbeite mit einem detaillierten Planungsmanagement für das Organisationsteam. Aktuell sind mit mir vier Mitarbeitende im Praxismanagement tätig. Eine weitere Stelle möchte ich noch besetzen. Aus meiner Sicht entscheidet sich eigentlich schon am Empfang, ob die Praxis wirtschaftlich läuft oder nicht. Ich habe vor meiner Praxisgründung in verschiedenen anderen Einrichtungen gearbeitet. Wenn dort den ganzen Tag das Telefon klingelt und nie jemand rangeht, ist das nicht nur für die Anrufenden ärgerlich, sondern auch wirtschaftlich betrachtet „gefährlich“ für die Praxis. Ich lege daher sehr großen Wert darauf, dass wir erreichbar sind und auch zeitnah Termine anbieten können. Da wir aufgrund unserer Ausrichtung keinerlei Dauerpatienten haben, gibt es bei uns meist dann auch schnell die Möglichkeit für die Aufnahme.