[mk] Die Ernährungsfachgesellschaft Society of Nutrition and Food Science (SNFS) warnt, Lebensmittel für besondere Zielgruppen seien für den Großteil der Menschen nicht zu empfehlen. Angesichts der vielen laktose- oder glutenfreien Produkte wird zwar der Eindruck erweckt, dass Unverträglichkeiten auf dem Vormarsch sind, doch dies ist ein Trugschluss. Prof. Dr. Jan Frank, Ernährungswissenschaftler und Vorsitzender der SNFS, führt an, dass die Quote an Betroffenen in den letzten Jahren keineswegs zugenommen habe. Das wachsende Angebot spezieller Nahrungsmittel erklärt er sich mit einer gesteigerten Sensibilisierung der Bevölkerung, resultierend aus Ernährungsthemen und Kochsendungen im Fernsehen.