Sebastian Kaulitzki / shutterstock.com

Eine Studie aus Großbritannien liefert ein Argument dafür, dass ein Übungsprogramm für zu Hause prinzipiell ausreicht. Die Forscher teilten 41 Patienten mit Zustand nach Hydrodilatation bei Frozen Shoulder per Zufall (randomisiert) in zwei Gruppen ein. 20 Patienten erhielten ein Heimübungsprogramm in Kombination mit individuell angeleiteter Physiotherapie (PT). Die anderen 21 Patienten bekamen nur das Heimübungsprogramm. Sofort nach der Hydrodilatation instruierte ein auf die Schulter spezialisierter Physiotherapeut das Heimprogramm, das aus folgenden Übungen bestand: