Das Jumperband ist eineInnovation gegen Knieschmerzen und Sehnenerkrankungen. Es eignet sich hervorragend um Schmerzen, verursacht durch das Patellaspitzensyndrom, eine Epicondylitis oder das ITBS beim Sport zu lindern. Das spezielle Material, das aus dem Flossing bekannt ist, passt sich perfekt der Knie-/Armstruktur an. Es verbindet wirksam Eigenschaften des Flossings und der bekannten Knie-/Armbandage, überzeugt dabei mit angenehmem Tragekomfort und ist vielseitig einsetzbar.

Anwendbarkeit während der Therapie

Das Jumperband ist vielseitig einsetzbar, „sowohl als Einsatz im Training und Wettkampf der Athleten als auch in den Therapieeinheiten selbst. Es ermöglicht bei der entsprechenden Indikation durch die schnelle Symptomverbesserung ein zielgerichtetes und wirkungsvolles Aufbautraining“, so Silvio Catuogno, Dipl. Sportwissenschaftler und Leiter der Sporttherapie und Leistungsdiagnostik in der Universitätsklinik Balgrist/Zürich.

Kontakt: www.jumperband.de, info@jumperband.de

Jumperband Sven Körner

jumperband Sven Körner