Seit vielen Jahren wird über Ausbildungsstandards, Qualitätssicherung, Evidenzbasierung und Studium diskutiert und um Verbesserungen gerungen. Studierende haben sich jetzt zu einem interdiziplinären Bündnis zusammengeschlossen, um sich für die Vollakademisierung der Gesundheitsberufe einzusetzen. Wir haben mit einem der Mitbegründer darüber gesprochen, welche persönlichen Erfahrungen ihn dazu bewogen haben, sich zu engagieren, und welche Vorteile er in der akademischen Ausbildung von Therapeuten sieht.

Henri Smolorz

Henri Smolorz

Er ist Physiotherapeut und Studierender im Studiengang „Berufspädagogik im Gesundheitswesen – Fachrichtung Therapie“. Er ist Mitbegründer des Netzwerks HochschuleJetzt!