[mk] Welche Schüler erzielen die besten Lernerfolge: besonders intelligente, besonders interessierte oder diejenigen, die beides sind? Forschende des GESIS – Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften sind dieser Frage nun nachgegangen. Die zugrunde liegenden Daten stammen von rund 4.500 Schülern in Deutschland. Diese nahmen in der Mittelstufe an einem umfassenden Lese- und Mathematiktest teil. Zuvor wurden die Schüler nach ihrem Interesse an Lesen und Mathematik befragt und ihr IQ ermittelt.