Orthopädie

Bisher ist wenig über Vorhersagefaktoren im Hinblick auf die Gleichgewichtsfähigkeit nach einer Hüftfraktur bekannt. Forscher aus Italien gingen in ihrer retrospektiven Beobachtungsstudie der Frage nach, wie es um die Gleichgewichtsfähigkeit vor und nach der Therapie bei diesen Patienten steht und welche Faktoren prädiktiv für den Rehabilitationserfolg sind. Über einen Zeitraum von zwei Jahren sammelten die Forscher Daten von insgesamt 124 Patienten mit Hüftfraktur. Alle Patienten nahmen an einer standardisierten Rehabilitation teil. Die Therapiefortschritte wurden mit einer modifizierten Version der Berg Balance Scale (BBS) dokumentiert. Außerdem evaluierten die Forscher unter anderem auch kognitiven Status, Unabhängigkeit bei Alltagsaufgaben, Komorbiditäten und Muskelkraft.