Auch für interessant befunden: Chirurgie / Orthopädie

Angeleitet üben ist besser, so das Ergebnis dieser japanischen Studie. Inkludiert wurden Patienten mit lumbaler Spinalkanalstenose im MRT und Claudicatio spinalis. 43 Patienten wurden in die Experimental- und 43 in die Kontrollgruppe randomisiert; Letztere führte zu Hause Übungen durch. Die Experimentalintervention bestand aus Fahrradergometer- und Laufbandtraining, Muskelkräftigung und Dehnungen sowie Manueller Therapie. Folgende klinische Outcomes wurden vor und nach der sechswöchigen Intervention gemessen: Symptomschwere und körperliche Funktion im Zurich Claudication Questionnaire (ZCQ), Gehstrecke in selbstgewählter Geschwindigkeit, Schmerzintensität (Numerische Ratingskala – NRS) und Anzahl der täglichen Schritte, gemessen mit einem Schrittzähler. Bei den Teilnehmern der Experimentalgruppe gab es mehr Patienten, die sich klinisch relevant in allen Outcomes verbesserten, als bei der Kontrollgruppe.