Alle Wege führen nach Rom, sagt eine alte Volksweisheit. Manchem Patienten mit chronischem Schmerz würde eine Reise zu Fuß dorthin wahrscheinlich guttun – im Sinne von mentalem Training und Aktivitätssteigerung. Es gibt aber auch Alternativen: unter anderem Edukation, Entspannungs- und Verhaltenstherapie. Eine bisher noch unbekannte Maßnahme innerhalb der multimodalen Therapie ist die Matrixstimulation.

Gesprächspartner Dr. Tobias Weigl

Bomedus

Arzt und Schmerzforscher; Entwicklung der SFMS mit Experten und Wissenschaftlern an der Universitätsklinik Bonn; Gründer und Geschäftsführer des ausgegliederten Medizintechnikunternehmens Bomedus GmbH; bietet Patienteninformationen auf seiner Website „Video-Visite Dr. Weigl“ und auf seinem YouTube-Kanal an. Kontakt: arzt@video-visite.de