Auch für interessant befunden: Neurologie

Diese systematische Übersichtsarbeit der Literatur zwischen 1950 und 2019 stammt aus Spanien. Die Forscher inkludierten zehn Studien mit insgesamt 508 Migräne-Patienten. Sie interessierten sich für die Wirksamkeit von aerobem Training in Bezug auf Schmerzen und Lebensqualität.

Die durchgeführte Meta-Analyse ergab kurzfristig signifikante Verbesserungen hinsichtlich Reduktion der Schmerzintensität, Schmerzfrequenz und Migränedauer. Auch die Lebensqualität stieg signifikant an, hier weisen die Autoren jedoch auf ein bestehendes Verzerrungsrisiko hin (Publikationsverzerrung). Die Autoren schlussfolgern, dass es Nachweise geringer bis mittlerer Beweiskraft dafür gibt, dass Migräniker durch aerobes Training Schmerzen reduzieren und ihre Lebensqualität erhöhen können.