Im digitalen Zeitalter wirken Übungsprogramme auf Papier manchmal wie Schnee von gestern. App-basierte Anwendungen bieten neben Erklärungen, Übungsbeschreibungen und Bildern auch Videos, Erinnerungen und Motivationshilfen. Sie helfen, Symptome zu verringern und Lebensqualität sowie Eigenverantwortung der Patientinnen mit hoher Motivation und viel Spaß zu verbessern. Üben kann so noch schöner, individueller und flexibler sein.

Belastungsinkontinenz

Bei Belastungs- oder Stressinkontinenz kommt es zu einem unwillkürlichen Urinverlust während körperlicher Anstrengung, beim Niesen oder Husten. Die Inkontinenz ist ein Symptom mit vielfältigen Ursachen, von dem vor allem Frauen aufgrund der Anatomie des Beckens, Schwangerschaften und Geburten betroffen sind. Aufgrund der geringen Problemwahrnehmung der einzelnen Frauen und generell in der Medizin sowie gesellschaftlicher Tabuisierung variieren die Schätzungen zur Prävalenz altersabhängig zwischen fünf und über 50 Prozent. (1)