Seit Jahren werden computerspielbasierte Technologien in der Therapie erforscht. Im Jahr 2014 erschien dazu ein Review von Barry et al. Nun führten Wissenschaftler aus Darmstadt und Köln eine erneute systematische Literatursuche mit ähnlicher Suchstrategie durch, um Kenntnisse über den aktuellen Forschungsstand und das Potenzial für die Umsetzung in der Therapie von Patienten mit Parkinson zu erlangen. Die Recherche erfolgte im Februar 2018 in den bekannten elektronischen Datenbanken und wurde im November 2018 wiederholt. Die Analyse der 64 gefundenen Studien bestätigte die Ergebnisse des alten Reviews bezüglich der motorischen Verbesserungen durch Exergames. Die Recherche ergab acht randomisierte kontrollierte Studien (RCT), elf Pilotstudien, 30 technische Untersuchungen und 15 Literaturübersichten / Meta-Analysen.