Orthopädie

Mittels dieser Metaanalyse verglichen die Wissenschaftler die Effektivität niedrigdosierten Krafttrainings mit und ohne Okklusion (Blood-Flow-Restriction, BFR) mit konventionellem Krafttraining auf die Muskelkraft in offener und geschlossener kinetischer Kette, das Muskelvolumen und den Schmerz bei Patienten mit orthopädischen Beeinträchtigungen. Hierzu screenten sie medizinische Datenbanken nach geeigneten randomisierten kontrollierten Studien bis einschließlich Januar 2021. Primäre Zielgröße war die Muskelkraft der unteren Extremität. Sekundäre Zielgrößen waren Muskelvolumen und Schmerz.