Der Hersteller medi optimiert die Schulterabduktionsorthese medi SAS comfort. Sie verfügt ab November 2019 über einen größeren anatomischen Oberarm-Ausschnitt im Abduktionskissen. Das entlastet gezielt den Ulnarisnerv und steigert den Tragekomfort. Die medi SAS comfort kommt zum Lagern des Arms im 15-Grad-Abduktionswinkel zum Einsatz, beispielsweise nach einer Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion, einer operativen Schulterstabilisierung oder der vorderen Schulterluxation.

Informationsmaterial gibt es im medi Kundencenter, Telefon 0921 912-977, E-Mail arzt@medi.de. www.medi.de/produkte-sas-comfort