Dialog
pt Januar 2021

pt-Facebook-Highlights – berufspolitische Breaking News

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Pixel Embargo / shutterstock.com

Zertifikate abschaffen?

[js] In einem Schreiben, unter anderem an Minister Jens Spahn, haben [Vereinte Therapeuten][ (VT) am 16. November 2020 noch einmal ihre Forderung nach Abschaffung der Zertifikate und des damit verbundenen Zertifikatssystems bekräftigt.

Dass es ohne zusätzlich nach der Ausbildung erworbene Zertifikate funktioniere, würden seit Jahren die auch den Heilmittelbereich zugehörigen Professionen wie zum Beispiel die Logopädie und Ergotherapie zeigen, so VT.

Die Abschaffung des Zertifikatssystems würde nach Ansicht von VT in dem Fall nicht nur die Gleichstellung aller Heilmittelberufe bedeuten, sie würde zudem dem Physiotherapeuten darüber hinaus auch ein viel freieres Arbeiten ermöglichen. Zudem würde die Abschaffung einen deutlichen Bürokratieabbau für alle Beteiligten bedeuten. Auch eine bessere Patientenversorgung wäre das Resultat, da der Patient in so einem Fall unabhängig von irgendwelchen Zertifikaten jede physiotherapeutische Praxis aufsuchen könnte.

Lesen Sie den vollen Artikel in

pt Januar 2021

Erschienen am 12. Januar 2021