Yayayoyo / shutterstock.com

Diverse Studien zeigen, dass Patienten mit lange bestehenden Gesichtsschmerzen eine veränderte physische und psychosoziale Wahrnehmung besitzen. Insbesondere die Teilhabe an der Gesellschaft wird durch die Unfähigkeit, adäquat zu kommunizieren, eingeschränkt.