Viele Trainer und Kunden „schwören“ auf die positiven Effekte und die wohltuende Wirkung des Rollentrainings. Aber es gibt auch einige Kollegen, die den Hype rund um das Thema Faszientraining kritisch sehen. Stefan Dennenmoser arbeitet im Rahmen des Faszienforschungsprojekts von Dr. Robert Schleip an der Universität Ulm. Die Leistungslust-Redaktion fragte bei ihm nach.

www.lisaberger.de

Stefan Dennenmoser

Dr. biol. hum.; Sportwissenschaftler; Buchautor; Mitarbeit am Faszienforschungsprojekt von Dr. Robert Schleip an der Universität Ulm; Mitentwickler des Fascial-Fitness-Programms; praktiziert als Certified Advanced Rolfer und Rolf Movement Practitioner in Ravensburg und Ulm. Kontakt: stefandenne@web.de