Schlafmangel hat große Auswirkungen auf das körperliche und psychische Befinden. Einige Studien weisen einen Zusammenhang zu Übergewicht, Diabetes mellitus und anderen chronischen Erkrankungen auf.

Insulinresistenz

Wenn wir Kohlenhydrate konsumieren, schüttet die Bauchspeicheldrüse Insulin aus, um damit den Zucker in die Zellen zu schleusen. Ist der Blutzuckerspiegel allerdings höher als der Energiebedarf der Zelle, dann findet diese einen Weg, den Zucker auszusperren: Sie dreht die Rezeptoren für Insulin nach innen. Dadurch sind weniger Rezeptoren an der Zelloberfläche verfügbar und es gelangt weniger Zucker hinein. Um jetzt noch die gleiche Menge Zucker in die Zelle zu bekommen, ist mehr Insulin notwendig.