Auch für interessant befunden: Neurologie

Sehr wichtig, so das Ergebnis dieser Studie aus Sydney. 24 Erwachsene, die nach einem Schlaganfall stationär oder ambulant im Krankenhaus behandelt worden waren, wurden drei Tage lang untersucht. Jeden Tag gab es jeweils eine neutrale Übungsinstruktion (zum Beispiel „Stehen Sie vom Sitz auf“) und eine detailliertere Anweisung: a) „Stehen Sie 25-mal vom Sitz auf“, b) „Stehen Sie 25-mal so schnell wie möglich vom Sitz auf“, c) „Stehen Sie 25-mal vom Sitz auf und versuchen Sie, eine persönliche Bestzeit zu erreichen.“ Klinische Zielgröße war die benötigte Zeit für 25 Wiederholungen und darauf basierend berechnet die Wiederholungen pro Minute. Die Instruktionen a, b und c führten zu einer höheren Wiederholungszahl pro Minute als die neutrale Instruktion. Am effektivsten war Variante c: Sie steigerte die Wiederholungszahl um 128 Prozent, nämlich von 84 auf 171. Die Art der Instruktion kann also helfen, die Übungsintensität bei Schlaganfall-Überlebenden zu erhöhen.