bouzou / shutterstock.com

[js] „Schülerzahlen weiter gesunken!“, vermeldete der Verband Physikalische Therapie (VPT) am 29. April (1). Er bezog sich dabei auf Zahlen, welche die Bundesregierung im Berufsbildungsbericht 2019 veröffentlichte (2). „Die dort beschriebene Lage auf dem Ausbildungsmarkt für das Ausbildungsjahr 2017/18 zeigt deutlich, dass die Zahlen der Schülerinnen und Schüler in den Therapieberufen weiter gesunken sind“, so der VPT. „Besonders im Bereich der Heilmittelerbringer kommt es gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu Rückgängen im bis zu zweistelligen Prozentbereich.“