Ein Beitrag von Barbara Steffens

Africa Studio / shutterstock.com

Die Ansprüche an die Gesundheitsfachberufe steigen, denn der Anteil älterer Menschen mit komplexem Versorgungsbedarf wächst. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Schülerinnen und Schüler. Eine der großen Herausforderungen des demographischen Wandels ist, zur Sicherung einer qualitativ hochwertigen Versorgung ausreichend gute und motivierte junge Menschen für die anspruchsvollen Tätigkeiten „am Menschen” zu motivieren und zu begeistern.