Orthopädie

In dieser randomisierten kontrollierten Studie führten 40 Volleyballspieler mit Skapuladyskinesie und chronischen Schulterschmerzen vier Wochen lang entweder ein Training mit Übungen in der kinetischen Kette oder ein konventionelles Schulterprogramm durch. Die Schulterschmerzen wurden jede Woche mittels visueller Analogskala eingestuft. Die Kinematik und Muskelaktivierung der Schulter und des Rumpfes sowie das Ausmaß des propriozeptiven Feedbacks in Bezug auf die Konsistenz der skapulären Bewegung wurden bei maximaler Schulterflexion und Ballkontakt während des Aufschlags dokumentiert.