[js] 80 Prozent der 12- bis 19-Jährigen verbringen täglich dreieinhalb Stunden online. Süchtig sind dennoch die wenigsten; entscheidend ist, wie sehr andere Aktivitäten darunter leiden.

Etwa 40 Prozent der Onlinezeit wird nach aktuellen Resultaten der Studie JIM (Jugend, Information, Multimedia) für Kommunikation aufgewandt, 20 Prozent für Spiele, 26 Prozent für Musik und Videos. Nur jede siebte Onlineminute dient der Informationssuche, erläutert Prof. Falk Kiefer vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.