[js] Wenn Kinder vernachlässigt werden, Misshandlungen erleiden oder andere belastende Erfahrungen machen müssen, leiden sie darunter nicht nur akut. Eine Übersichtsarbeit fasst den aktuellen Stand der Forschung zusammen.

Eine durch emotionale Vernachlässigung oder Traumatisierung belastete Kindheit verdoppelt das Risiko für psychische Störungen wie eine Depression oder Angsterkrankung; Essstörungen treten bei den Betroffenen sogar drei- bis fünfmal so häufig auf. Auch somatoforme Erkrankungen werden durch frühkindliche Belastungserfahrungen auf das Zwei- bis Vierfache gesteigert.