Für aktive Patienten mit Coxarthrose, rheumatoider Arthritis oder Impingement-Syndrom gibt es jetzt eine neuartige Orthese zur Mobilisierung. Die CoxaTrain entlastet beim Gehen und hilft muskuläre Dysbalancen in der Lenden-Becken-Hüftregion auszugleichen. Sie stabilisiert das Becken, entlastet die Iliosakralgelenke und massiert mit Friktionspelotten bei Bewegung. Patentierte Innovation ist das Trochanter Pad: Beim Gehen bewegt sich die Pelotte auf dem Exzenter-Gelenk zyklisch auf und ab und wirkt so auf die Sehnenansätze oberhalb des Trochanter major.

Mehr auf www.bauerfeind.com

Bauerfeind AG