StonePictures / shutterstock.com

Draußen mögen feuchtkalte, spätherbstliche Graupelschauer über uns hinwegfegen oder meterhoher Schnee liegen, das Bundesgesundheitsministerium mag kurz davor sein, einen nationalen Notstand auszurufen – weil halb Deutschland nicht nur „Rücken“, sondern auch Grippe hat. All diese Umstände ändern nichts an dem weit verbreiteten Volksglauben, dass Physiotherapiepraxen virenfreie Zonen seien und Physiotherapeutinnen und -therapeuten absolut immun gegen alles.