Eloku / shutterstock.com

Vor einiger Zeit besuchte ich ein Tai-Chi-Seminar. Ich wollte mehr über diese mysteriöse Bewegungs- und Meditationsform erfahren. Im Vorbereitungsraum trank man Tee. Es wurde dort, wenn überhaupt, nur mit gedämpfter Stimme gesprochen. Der flatterhafte Geist sollte sich beruhigen. Dann gingen wir schweigend in einen Übungsraum.