Max ist ein begeisterter Fußballer und gehört zu den Besten im Angriff. Vor einigen Wochen hat er sich bei einem Zweikampf ein Inversionstrauma mit Syndesmosenriss zugezogen. Die Reha verlief bisher problemlos. Langsam will er zu seiner Mannschaft zurückzukehren. Bis zum ersten Spiel ist es jedoch wichtig, wieder eine gute Leistungsfähigkeit zu erreichen. Neben weiteren Tests kann der vertikale Sprung Aufschluss geben.

Die vertikale Sprungleistung steht in einem engen Zusammenhang mit der Leistungsfähigkeit in vielen Sportarten. Beispielsweise üben Fußball- und Volleyballspieler, die höher springen können, ihren Sport auf einem höheren Niveau aus (1, 2). Volleyballer, die ein Spiel beginnen, zeigen eine ausgeprägtere Sprungfähigkeit als Einwechselspieler (3); zudem bestehen die erfolgreicheren Mannschaften aus Spielern mit einer höheren vertikalen Sprungleistung im Vergleich zu Teams, die in der Tabelle weiter hinten stehen (4).