(Das gedruckte Magazin zeigt an dieser Stelle ein Bild, Aufgrund der Lizenzbedingungen dürfen wir es allerdings nicht hier im Web anzeigen.)

Eine Patientin klagt über Schmerzen in der rechten Schulter. Die bisherige Therapie war jedoch erfolglos. Der neue Therapeut stellt die Hypothese auf, dass sie wahrscheinlich gar keine Schulterpathologie hat, sondern viszerale Beschwerden. Stefan Grundler informiert Sie über die aktuellen Erkenntnisse zu viszerokutanen Dysfunktionen und stellt am Fallbeispiel einen Befundalgorithmus zur Erkennung und Interpretation der viszerokutanen Reflexe vor.