Die bunten K-Tapes sind in der modernen Therapie nicht mehr wegzudenken. Zu den klassischen 4 Farben rot, blau, schwarz und beige kommen immer buntere und z.T. bedruckte Tapes auf den Markt.

Doch nicht jeder Mensch möchte eine auffällig

e Farbe tragen. Ob Wettkampf, Beruf oder Alltag, es gibt viele Gründe, warum eine K-Taping® Anlage lieber unsichtbar sein sollte. Hierfür können Therapeuten ihren Patienten bisher nur einen Hautton anbieten. Beige. Doch nicht jede Hautfarbe ist beige. Als erster Hersteller weltweit, bietet biviax das original K-Tape® nun in 5 Hauttönen an. Mit K-Tape® My Skin erhalten Sie Tapes von beige bis dunkelbraun. Diese 5 Farben erhalten Sie auch in der praktischen Mixed-Box.