(Das gedruckte Magazin zeigt an dieser Stelle ein Bild, Aufgrund der Lizenzbedingungen dürfen wir es allerdings nicht hier im Web anzeigen.)

Keine Frage, Übungen sind essenziell in der Therapie von Arthrosen. Unklar ist jedoch, wie sich Patienten dazu motivieren. Deshalb befragten Tübinger Wissenschaftler die Patienten und bildeten Gruppierungen im Sinne der International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF). 292 Erwachsene mit Gon- oder Coxarthrose füllten folgende Fragebogen aus: