Derzeit werden von der „Organisation Transparenzregister e.V.“ falsche E-Mails verschickt.

[js] Mehrere physiotherapeutische Berufsverbände warnen diese Woche vor betrügerischen E-Mails. Sie beziehen sich dabei auf eine Erklärung des Bundesfinanzministeriums: „Derzeit versenden Betrüger*innen unter dem Namen ‚Organisation Transparenzregister e.V.‘ E-Mails, in denen Empfänger*innen auf die Mitteilungspflicht an das Transparenzregister gemäß §§ 18 ff. des Geldwäschegesetzes hingewiesen und Bußgelder bei unterbleibender Registrierung angedroht werden. In den E-Mails wird der Eindruck erweckt, man müsse sich kostenpflichtig auf der Internetseite www.TransparenzregisterDeutschland.de registrieren.“

Nicht reagieren!

Das Ministerium warnt ausdrücklich davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren, sich auf der oben genannten Internetseite zu registrieren oder gar Zahlungen zu leisten.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel War­nung vor E-Mails zur Re­gis­trie­rung im Trans­pa­renz­re­gis­ter auf www.pt-erfolg.de.