Krafttraining mit Kindern und Jugendlichen ist sicher und sinnvoll – dazu gibt es viel Evidenz. Dabei ist das tatsächliche Alter der jungen Sportler weniger von Bedeutung. Vielmehr zählt das biologische Alter, welches im Zeitraum um die Pubertät mit der Peak Height Velocity bestimmt werden kann. darauf basierend erfolgt die Steuerung des Trainings mithilfe eines Stufenplans.

Samuel ist gerad einmal elf Jahre alt und bereits Doppel-Vize-Europameister im Snowboard-Race. Es ist klar, dass er dafür hart trainiert. Im Winter hat er viele Wettkämpfe, ist vorwiegend im Schnee unterwegs. Im Sommer führt er ein Athletiktraining durch, gezieltes Krafttraining spielt dabei eine große Rolle.

Zu diesem spannenden Thema haben wir mit unserem Experten Patrick Hartmann ein Interview geführt. Er spricht über die Erfahrungen, die er als Kind und Jugendlicher mit Krafttraining gesammelt hat und gibt Tipps wie das Training mit Kindern und Jugendlichen sinnvoll gesteuert werden kann.

 

In unserem Fachvideo erklärt und demonstriert Patrick Hartmann welche Parameter bei der Formel nach Mirwald verwendet werden und wie man damit die PHV berechnet. Zudem zeigt er, welche entsprechenden Übungen sinnvoll sind.

 

Der Titelbeitrag ist in der Dezemberausgabe 2019 erschienen.