Die neuesten Entwicklungen im Rehasport, der Einsatz von Cannabidiol als Schmerz- und Regenerationsmittel, die Wirkung von Bewegung im Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes oder auch aktuelle Digitalisierungsangebote: die erste digitale FIBO@business bietet insbesondere am 1. und 2. Oktober 2020 ein spannendes Programm für alle Gesundheitsprofis.

[tb] Von der Neuerfindung des Fitnessstudios über Bewältigungsstrategien für die Corona-Krise bis zum Einsatz künstlicher Intelligenzen im Training – die Premiere der FIBO@business setzt auf Themen rund um aktuelle Branchentrends, Digitalisierung, Health und E-Commerce. „Nach der Verschiebung der Messe im April, gehen wir nun endlich an den Start, rein digital, aber vollgepackt mit Top-Content für die Fitnessbranche“, so Silke Frank, Event Direktorin der FIBO. Vom 1. bis 2. Oktober findet die erste digitale FIBO statt und liefert wertvollen Input für Studiobetreiber, Trainer, Physiotherapeuten und Händler, vieles davon live aus dem Studio. Für das neue, virtuelle FIBO-Feeling, bietet sie dank des Einsatzes modernster Kommunikationstechnologien exzellente Interaktionsmöglichkeiten zwischen Fachbesuchern und Ausstellern und ein umfangreiches Vortragsangebot.

Silke Frank, Event Direktorin der FIBOFIBO
Silke Frank, Event Direktorin der FIBO

 

Hier geht’s zur vollständigen Programmübersicht

 

Brand Portal

Besucher können sich auf der FIBO@business über die Produktneuheiten in der Branche informieren. Im Brand Portal präsentieren sich Aussteller wie ACISO Fitness & Health, EGYM, Life Fitness, Ludwig Artzt und Technogym. Für ein authentisches Messefeeling sorgen Drop-In-Meetings, die den spontanen Austausch zwischen Ausstellern und Fachbesuchern möglich machen. Mit diesem Angebot können kurzfristig auftretende Fragen und Anliegen in bester Messemanier direkt im persönlichen Dialog angegangen werden – so wie bei einem stationären Standbesuch.

Online und kostenlos: Aktuelles Fachwissen für maximalen Businesserfolg

Die FIBO@business setzt auf businessrelevanten Content, der bewegt – emotional, thematisch und auch sportlich. Damit trägt die FIBO den Auswirkungen der weltweiten Pandemie auf die Fitnessbranche Rechnung und bieten mit dem hochwertigen Fachprogramm, das während der FIBO@business rund um die Uhr online abgerufen werden kann, Orientierung und konkrete Hilfestellung. Zudem gibt es ein exklusives Live-Programm.

Live geboten werden Industry Insights und spannende Talks im neuen FIBO TV. On demand per Videoaufzeichnung abrufbar sind gehaltvolle Keynotes zu krisenrelevanten und zukunftstreibenden Themen, wertvolle Global Insights, Launches von preisgekrönten Product Innovations und hochkarätige Webconferences, wie der Aufstiegskongress: ONLINE ONLY, der FitTech Summit: FIBO Edition, das Programm des ECC Köln, Prävention, Rehabilitation und Therapie und die Rehasport Online Convention.

FIBO-DashboardFIBO
FIBO-Dashboard

FIBO TV: Die längste Talkshow der Branche live aus dem Studio

Highlights des FIBO TV-Programms bieten mit Beiträgen wie „Connect or be connected: Digitizing gym’s inner workings“, „Third Places: Neuerfindung des Fitnessstudios fürs Zeitalter der Gesundheit“ oder „Kundenbindung als Schlüssel zum Erfolg, aber wie?“ strategische Impulse für nachhaltigen Businesserfolg. Corona-unabhängig teilen renommierte Experten ihr Wissen zu Themendauerbrennern wie Kundenbindung, Digitalisierung, neue Trainingskonzepte und internationaler Handel in verschiedenen Live-Formaten – von der CEO Paneldiskussion zum Zwiegespräch.

Was das Business begehrt: Premium Content auf Abruf

Im zielgruppenspezifisch arrangierten On Demand-Programm der FIBO@business wird tiefer in die einzelnen Branchensegmente abgetaucht. Das Spektrum der Vorträge reicht von konkreten Bewältigungsstrategien für die Corona-Krise über visionäre Tech-Trendanalysen, zum Beispiel im Bereich Virtual Reality/ Artificial Intelligence, bis hin zu motivierenden Best Cases wie Insights vom Gründer von MyFitnessPal, Mike Lee, oder „Gamify, and they will come: What gyms can learn from Nike’s retail experiments“ mit Nike’s Executive Creative Director Adrian Nyman. Nicht fehlen dürfen praxisorientierte Vorträge zu modernsten Trainings und Nutrition sowie boomenden Health-Themen (z.B. in „From stagnation back to full power“, „Modern Back Training“ oder „Hunting for coolness: Fitness innovation hotspots, redefined“).

Kostenfreie Tickets für Fachbesucher

Zugang zur FIBO@business gibt es für alle über den Ticketshop registrierten User kostenfrei unter www.fibo.com.

Quelle: FIBO