Wenn Sie mit Ihren Praxiseinnahmen zufrieden sind, hören Sie hier auf zu lesen. Wünschen Sie sich jedoch dauerhaft mehr wirtschaftlichen Erfolg für Ihre Praxis, setzen Sie auf Zusatzeinnahmen aus einem Trainingsbereich. HUR hilft Ihnen dabei: Machen Sie Ihre Patienten zu Kunden und halten sie dadurch in Ihrer Praxis.

Wichtig dabei ist, auf die richtigen Geräte zu setzen. Anbieter von Fitnessgeräten gibt es viele. Für Sie als Physiotherapeut ist jedoch medizinisch abgesicherte und gelenkschonendende Bewegungsführung essentiell. Fordern ohne zu überfordern ist die Devise. Die medizinischen Krafttrainingsgeräte von HUR wurden auf Basis wissenschaftlicher Studien entwickelt. Sie begleiten und unterstützen Ihre Behandlung nachhaltig. Die Vorteile der HUR-Geräte werden bei der Rehabilitation sichtbar: Der Startwiderstand nahe Null ist selbst nach einer OP machbar. Ebenfalls vorteilhaft hier, die Möglichkeit den Trainingswiderstand in 100g-Schritten zu steigern. Davon profitieren auch Ihre Senioren.

Komfortables Training mit HUR-Geräten

Dank der automatischen Einstellungen, trainieren Ihre Patienten sehr komfortabel und rasch selbständig. Auch neue Kunden sind schneller eingewiesen, denn das intelligente System führt auf großen Bildschirmen durchs Training. Praktisch für Sie: Schreib- und Routinearbeiten entfallen. Sie haben weniger Personaleinsatz, aber mehr Zeit für Patienten. Der zufriedene Kunde verlässt Ihre Praxis mit einem positiven Trainingserlebnis. Motiviert bleibt er Ihnen als selbstzahlender Kunde erhalten. Das bedeutet: Dauerhafte Einnahmen!
Hier mehr Infos >>>

PS: In Kürze mehr Vorteile erfahren. Bleiben Sie gespannt!