Die vier maßgeblichen Physiotherapieverbände bitten alle Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten um Hilfe. Bitte nehmen Sie direkt an dieser Blitzumfrage teil und unterstützen Sie damit aktiv die Argumentationslinie im aktuellen Schiedsverfahren. Los geht´s!

[tb] Jetzt ist es Zeit, sich einzumischen. Hier klicken und an der Befragung teilnehmen.

Am 17. Februar 2021 findet der nächste Schiedsstellentermin statt. Die vier maßgeblichen Physiotherapieverbände lassen nichts unversucht, um ihre Argumentation mit Zahlen aus den Praxen zu stützen.

Die Befragung endet am Montag, 15. Februar 2021, um 10 Uhr.

Leiten Sie diese Meldung und den Link zur Befragung sehr gerne an Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber weiter, damit möglichst viele an dieser Blitzumfrage teilnehmen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme und Unterstützung!

Die Verbände werden nach dem Schiedstermin über den Ausgang beziehungsweise den Stand des Verfahrens berichten.

Quellen: Physio DeutschlandIFKVPT, VDB

Das könnte Sie auch interessieren: 

Infektionsschutz: Was tun, wenn Patienten ohne Maske kommen?

Aktualisierung Corona-Impfverordnung: Heilmittelerbringer sind jetzt berücksichtigt

Neue Verordnungsvordrucke: Was ist jetzt mit der Spalte „Leistungserbringer“?