Bei der Umsetzung eines Promotionsvorhabens gibt es viele Dinge zu beachten. Ein elementarer Schritt ist die Suche nach einer Betreuerin oder einem Betreuer. Eine kürzlich publizierte Übersicht kann dabei helfen.

[tb] Die Fachkommission (FK) Forschung des Hochschulverbundes Gesundheitsfachberufe (HVG) stellt eine tabellarische Übersicht von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zur Verfügung, die in Deutschland Therapeutinnen und Therapeuten mit Promotionsinteresse beraten und eventuell auch betreuen würden.

Die Liste ist nach Fachbereichen gegliedert und verweist neben den Kontaktinformationen auch auf die Forschungsschwerpunkte der einzelnen Expertinnen und Experten. Das ist für die Suche nach einer für das eigene Thema geeigneten Betreuungsperson sehr hilfreich.

Der HVG weist darauf hin, dass die Liste keine Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, aber regelmäßig aktualisiert wird. Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Fachkommission keine Haftung.

Quelle: HVG

Das könnte dich noch interessieren

Roadmap Gesundheitsberufe: Akademisierung gemeinsam vorantreiben

Forderung nach Akademisierung von Therapieberufen: Talk mit Karl Lauterbach

Akademisierung: Politik wird aufmerksam!