News
12. Oktober 2021

TherapieGipfel 2021 in digitaler Form

Der 3. TherapieGipfel des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) findet am 12. November in digitaler Form statt. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion stehen die Zukunftsthemen der Heilmittelbranche.

Lesezeit: ca. 1 Minute
valeryvoronessa / shutterstock.com

[tb] Der TherapieGipfel mit den Vorsitzenden der vier Mitgliedsverbände des SHV tagt am 12. November rund zwei Stunden von 13 bis 15 Uhr.

Folgende Schwerpunkte stehen auf der Agenda:

  • Therapeutische Potenziale durch mehr Autonomie und interprofessionelle Zusammenarbeit in der Behandlung erhöhen.
  • Wirtschaftliche Praxisführung und angemessene Gehälter ermöglichen und damit die therapeutische Versorgung sicherstellen.
  • Digitalisierung und weiteren Abbau der Bürokratie etablieren, um Verwaltungszeit zu reduzieren und Behandlungsqualität zu steigern.
  • Modernisierung der Berufsgesetze und damit Anpassung an die Versorgungsbedarfe.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl mit aktiver Chatmöglichkeit allerdings begrenzt.

Hier können sich Interessierte kostenlos anmelden.

Quellen: IFKPhysio DeutschlandVPT

Das könnte dich noch interessieren

PhysioBIZZ! DER Kongress für unsere Branche

Studierende haben es satt!

Anerkenntnis Bundesrahmenvertrag: Vier Schritte