Werbung · News
16. November 2021

Versorgung für Knochen & Co.– das Mikronährstoffkonzentrat LaVita

Das Mikronährstoffkonzentrat LaVita enthält alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente in wissenschaftlich fundierter Dosierung, die auch für Knochen und Knorpel von Bedeutung sind.(1) Das Produkt des ehemaligen Weltklasse-Eishockeyspielers Gerd Truntschka vereint über 70 natürliche Zutaten sowie wertvolle Vitamine und Spurenelemente.

Lesezeit: ca. 1 Minute
LaVita GmbH

Das ganzheitliche und wissenschaftlich fundierte Mikronährstoffkonzentrat hat sich bereits seit über 20 Jahren bewährt: statt nur einzelne Stoffe zu supplementieren, optimiert LaVita die Ernährung ganzheitlich mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen.

Jetzt hier mehr über LaVita erfahren

Studien bestätigen: Mikronährstoffe für Rücken & Co.

Eine Übersichtsstudie der Universität Brüssel zeigt: Knochen, Sehnen, Gelenke und Bandscheiben müssen nicht nur bewegt, sondern auch richtig ernährt werden. Es findet ein ständiger Aufund Abbau statt und die Zufuhr aller relevanten Mikronährstoffe aus einer gesunden Ernährung muss stimmen. Wer sich mikronährstroffreich ernährt, hatte seltener Beschwerden des Bewegungsapparats.
Quelle: Elma, Ömer et al. “Do Nutritional Factors Interact with Chronic Musculoskeletal Pain? A Systematic Review.” Journal of clinical medicine vol. 9,3 702. 5 Mar. 2020

Sie sind von LaVita überzeugt und möchten es weiterempfehlen?

Werden Sie LaVita Partner:

  • Wir stellen Ihnen kostenlos Informationen und Materialien zur Verfügung, damit Sie
    LaVita empfehlen können
  • Erhalten Sie Zugang zu zahlreichen Ernährungs- und Gesundheitsvorträgen
  • Bestellen Sie LaVita zum Eigenbedarf zum vergünstigten Preis
  • Die Partnerschaft ist völlig unverbindlich

Jetzt beraten lassen und kostenloses Testpaket anfordern

1) Vitamin D, Vitamin K und Mangan tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei. Vitamin C unterstützt eine normale Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion. Magnesium und Vitamin D tragen zu einer normalen Muskelfunktion bei.