News
14. Januar 2022

PhysioMobil ohne Grenzen

Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung

Fina Steen ist mobile Physiotherapeutin in Kiel und Hamburg. Aktuell leitet sie ein ehrenamtliches Projekt, das Menschen ohne Krankenversicherung zugute kommen soll.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Fina Steen

Es geht darum, einen Bus so auszubauen, dass darin kostenlose physiotherapeutische Behandlungen stattfinden können.

Zusammen mit der Projektwerkstatt im LeetHub Hamburg hat Fina den Projektplan entwickelt, und ist aktuell dabei Spenden zu sammeln. Dafür finden verschiedene Aktionen statt, wie zum Beispiel Massagen auf Spendenbasis im FIT Kiel.

Fina Steen Fina Steen

Das Projekt geht voraussichtlich im Sommer 2022 an den Start.

Mehr Infos: www.physiofina.de/physiomobil

Am besten kann Fina unterstützt werden, in dem ihr Vorhaben überall geteilt wird, und dadurch Spenden zusammen kommen.

Fina Steen