Anzeige · News
13. Juni 2022

Wie Sie den eHBA bestellen können

Eine kleine personalisierte Karte als Ticket aus der Papierflut: Mit dem elektronischen Heilberufsausweis werden die Prozesse in Praxen vollständig digital und medienbruchfrei. Um sich damit in der TI anmelden zu können, müssen Physiotherapeuten einen bestimmten Bestellprozess durchlaufen. Ein Wegweiser.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Bundesdruckerei Gruppe GmbH

Für Ärzte fungiert die zuständige Landesärztekammer als Herausgeberin des eHBA. Physiotherapeuten hingegen beantragen ihren Heilberufsausweis im neu eingerichteten elektronischen Gesundheitsberuferegister (eGBR). Dort erfolgt die Überprüfung der Berufserlaubnis – der Antragsteller muss sich dafür auch sicher identifizieren. Hat das eGBR die Berufserlaubnis bestätigt, versendet es eine Vorgangsnummer.

Mit dieser können Physiotherapeuten den eHBA bestellen. Einer der zugelassenen Anbieter ist die D-Trust GmbH, ein Unternehmen der Bundesdruckerei Gruppe. Auf einem eigenen Portal lotst D-Trust die Physiotherapeuten durch den Bestellprozess, der eine weitere Identifizierung beinhaltet. Alles weitere erfolgt automatisch. Hier geht’s zum Bestellportal: https://ehealth.d-trust.net/antragsportal/

Bundesdruckerei Gruppe GmbH