News
18. Januar 2023

Event: „Digitale Rehabilitation für Gesundheitsberufe – Anwendungen für die Praxis und die Lehre“

Seit knappen zwei Jahren ist die HS Gesundheit in Bochum an dem Erasmus + gefördertem Projekt „Competences for the new era of user-driven digital rehabilitation“, kurz DIRENE beteiligt. In diesem Projekt geht es darum die digitalen Kompetenzen von Lehrenden, Studierenden und Therapiefachkräften im Bereich der Rehabilitation und Pflege weiterzuentwickeln, um die neuen Wege in der Gesundheitsversorgung patientenzentriert für die künftigen Herausforderungen zu wappnen. Bei dem Event am 10.3.2023 werden die Ergebnisse vorgestellt.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Blue Planet Studio / shutterstock.com

Bei dem Event am 10.3.2023 werden die Ergebnisse des Projekts DIRENE vorgestellt, die dabei unterstützen das aktuelle Thema „Digitale Rehabilitation“ für Lehrende, Studierende und Angehörige von Gesundheitsfachberufen greifbar zu machen. Es erwartet euch eine Einführung in das Thema, Anwendungsbeispiele und spannende Workshops. Darüber hinaus bietet das Event eine tolle Möglichkeit zum interprofessionellen Austausch.

Weitere Informationen zu dem Event, den Workshops und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen Ende Januar.

Bei Fragen zu dem Event könnt ihr euch an Angela Arntz wenden; zu erreichen unter: direne_event@hs-gesundheit.de

Es sind alle Lehrende, Studierende und Angehörige der Gesundheitsfachberufe eingeladen, die an dem Thema „Digitale Rehabilitation“ interessiert sind.

Wann: 10. März 2023 von 13 bis 16 Uhr

Wo: HS Gesundheit, Bochum

Quelle: HS Gesundheit Bochum