Management: Finanzen, Steuern & Recht

Anzeige · News
10. November 2022

Branchenupdates für das Gesundheitswesen

Die Webinarreihe „ETL ADVISION KOMPAKT“ ist das Branchenupdate für das Gesundheitswesen. Jeden zweiten Freitag um 13 Uhr fassen Janine Peine, Leitung ETL ADVISION, sowie ETL Fachanwältin für Medizinrecht Katrin-C. Beyer, LL.

Anzeige · News
10. November 2022

Steuertipps zum Jahresende: Daran sollten Physiotherapeuten denken

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und wieder stehen Weihnachten und der Jahreswechsel vor der Tür. Doch noch ist keine Zeit zum Durchatmen, denn in den letzten beiden Monaten des Jahres steht einiges auf dem Plan. Unsere 10 Steuertipps sollen Ihnen dabei helfen, alle wichtigen Termine und Fristen im Blick zu haben und das Maximale an Steuereinsparungen herauszuholen

Anzeige · News
10. November 2022

Die Inflationsausgleichsprämie – was Arbeitgeber wissen müssen

Die Inflationsausgleichsprämie ermöglicht Arbeitgebern, ihren Beschäftigten steuer- und abgabenfrei einen Geldbetrag von bis zu 3.000 Euro zu zahlen. Welche rechtlichen Vorgaben Arbeitgeber hierbei unbedingt beachten sollten und weitere Fragen zur Inflationsausgleichsprämie, erklärt ETL-Rechtsanwalt und Arbeitsrechtexperte Dr.

Finanzen / Steuer / Recht
pt November 2022

Datenschutz: Warum der Google-Kalender für Praxen keine gute Idee ist

Die eigene Praxis zu organisieren, wird vermeintlich immer einfacher. Vieles geht mittlerweile online am Rechner oder gar über das Smartphone. Kostenlose Programme, zum Beispiel der Google-Kalender, helfen dabei, einen Überblick über die Termine der Patienten zu behalten.

Finanzen / Steuer / Recht
pt November 2022

Rechtsschutz in der Praxis

Die Absicherung ist kein Luxus

Rechtsschutz wird häufig als "Luxus-Versicherung" belächelt. Was den meisten, die so denken, nicht bewusst ist: Ein privater oder beruflicher Streit kann schnell zum Fall für den Richter werden. Was zum Beispiel, wenn der Vermieter plötzlich kündigt?

Management
pt Juli 2022

Evidenzbasiert und wirtschaftlich erfolgreich

Geht das? Ja, das geht!

Wer evidenzbasiert arbeitet, kann nicht wirtschaftlich erfolgreich sein – diese Aussage wird häufig angeführt, wenn es um den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis geht. Die geltenden Rahmenbedingungen machen die Implementierung nicht leicht, das ist richtig.

Finanzen / Steuer / Recht
pt Juli 2022

Praxisnachfolge

So bitte nicht!

Seit mehreren Jahren findet in der Branche ein Generationswechsel statt. Viele hundert Praxen wurden in dieser Zeit bereits in die Hände von Nachfolgern gegeben, für bundesweit weitere tausend steht diese Herausforderung noch an.

Anzeige · News
27. Juni 2022

Checkliste Praxissoftware:

wir verraten worauf es ankommt und was den Alltag wirklich erleichtert. Für das Wohl Ihrer Patienten und den Erfolg Ihrer Praxis geben Sie als Physiotherapeut tagtäglich alles. Eine Praxissoftware, die Sie bei all Ihren Aufgaben zuverlässig unterstützt, gehört zu den wichtigsten Hilfsmitteln im Praxisalltag.

Anzeige · News
23. Mai 2022

Umsatzausfall bei Erkrankung oder Unfall – was dann?

Als in eigener Praxis tätige Physiotherapeuten hängt der Erfolg der Praxis maßgeblich von der eigenen Arbeitskraft ab. Fallen Sie wegen eines Unfalls oder einer Krankheit aus, fällt auch der Verdienst weg. Und nicht nur das: trotzdem müssen Praxisfixkosten (Miete, Betriebskosten, Kredite, etc.) und auch private Lebenskosten weiterhin bezahlt werden

Finanzen / Steuer / Recht
pt Mai 2022

Die passende Steuerberatung finden

Worauf es bei der Suche ankommt

Vieles lässt sich heute mit moderner Buchhaltungs-Software selbst erledigen. Doch so sehr die Technik den Alltag erleichtert – auf den Rat eines Steuerberatenden sollten Inhaber und Geschäftsführer von therapeutischen Einrichtungen nicht verzichten.

Anzeige · News
29. April 2022

Abrechnung mit Krankenkassen und Privatpatienten? Hier gibt es Hilfe!

Abrechnen lassen: Lohnt sich das? Die Frage, ob es sich wirklich lohnt die Abrechnung Ihrer Leistungen in unsere Hände zu geben, können Therapeuten nur selbst beantworten. Bewerten Sie die Zeit, die Sie selbst oder Ihre Mitarbeiter für die Abrechnung, Klärung der Absetzungsfälle, Rückfragen bei Kostenträgern etc. aufwenden.